News

Alle wichtigen Neuigkeiten, chronologisch sortiert:

9.10. Wartungsarbeiten an unserer Sat Hardware

Momentan gibt es Wartungsarbeiten an unserer Sat Hardware, wodurch es zu Ausfaellen der meisten Sender kommen wird. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, werden wir ein Status Update posten.

29.4. Stoerung

Leider haben wir so eben ein Problem festgestellt und arbeiten bereits an einer Behebung. Wir bitten um Geduld und entschuldigen uns fuer den Ausfall.

  • Das Problem wurde gefunden und behoben. Fuer die Zeit des Ausfalls fehlt allerdings die Aufzeichung.

16.4. Fehler bei der Aufzeichnung der Programme

Wie uns einige User mitgeteilt haben, gab es in den letzten Tagen Probleme bei der korrekten Aufzeichnung der Kanaele. Nach intensiver Suche wurde das Problem nun gefunden und der Fehler ist ab 0:00 Stand heute behoben. Die Aufzeichnung sollte seit heute Punkt Mitternacht wieder einwandfrei funktionieren und vollstaendig vorhanden sein.

1.1. Support via Line eingestellt

Bitte schicken Sie alle Verlaengerungen bzw. Info dazu an unsere Email support@easytv.mn - das ehemalige Line Konto wird nicht mehr genutzt, auch gibt es keine Verlaengerungen via Skype, lediglich Support bei Problemen ist via Skype Chat weiterhin moeglich (Keine Anrufe!). ALLE Anfragen zur Verlaengerung werden nur noch via Email bearbeitet! Anrufe werden nur nach vorheriger Email Anfrage bzw. Absprache und nur bei wichtigen Anliegen beantwortet, alle anderen Anrufe werden nicht beantwortet.

13.10.  impact to the network from Europe to SOA

Da wir vermehrt Klagen bezgl. nicht Unterbrechungsfreier Benutzung unseres Angebotes bekommen, hier ein Statement eines der Network Carrier:

"We are sorry you are seeing issues with your connectivity to your server. Recently we have seen network issues on routes from Asia to Europe that are causing some impact to the network. The network upstream providers are working on these issues at the moment, but sadly it is out of our hands currently. This is impacting most routes through to Europe at the moment."

Zur Erinnerung: Thailand sowie alle anderen Laender in SOA befinden sich 15.000 Seemeilen Unterseekabel von Europa entfernt. Diese Submarine Kabel laufen seit einer geraumer Zeit weit an der Kapazitaetsgrenze (Ein Ausbau ist in den naechsten Jahren geplant), und sobald es mal Probleme damit gibt, wird die Kapazitaet weit ueberstrapaziert = es entstehen Peak Probleme. Wir koennen daran weder etwas aendern, noch haben wir daran Schuld, auch wenn das viele Nutzer entweder nicht verstehen koennen oder nicht verstehen wollen. Es muss uns auch niemand als Nachweis seines tollen Internet ein Speedtest zu einem Server in Bkk oder anderswo in Thailand schicken als Beweis, was das Thailand Internet doch fuer einen tollen Speed hat. Das dem so ist, bestreitet niemand, aber zum einen ist International die Connectivity nach Thailand mager und zum zweiten kommen die Daten von easyTV eben nicht aus Bangkok (sonst waere es wohl Thai TV) sondern aus Europa zu unseren SOA Servern in SGP. Und diese Daten muessen eben diese besagten 15.000 Meilen Submarine Kabel am Kapazitaetenlimit durchlaufen. Wir sind aber weder der Submarine Cable Betreiber, noch einer der Network Carrier noch ein Internet Service Provider. Dementsprechend muss niemand seinen Frust oder Missmut bei uns abladen. Wir stellen die Dienstleistung ab Server zur Verfuegung, der Transport erfolgt via Carrier oder Provider - beides sind wir NICHT! Wer nicht realisiert oder akzeptiert, das er in einem Schwellenland mit desastroser Infrastruktur lebt, sollte die Location wechseln. Auch braucht uns niemand der "Experten" Ratschlaege geben, wie man die Server besser warten oder monitoren kann, denn unsere Server laufen weit entfernt von Ueberlastung.

  • Update: Da bisher leider keinerlei Verbesserung der Network Carrier und Provider zu erkennen ist, haben wir in Eigenregie eine neue Route "andersherum" ueber den Globus aktiviert. Das Ergebnis ist nicht perfekt, aber immerhin besser, so das es nun fluessiger laufen sollte.
  • Update 21.10.: Da offenbar wieder die selben Bandbreitenprobleme nach SOA auftreten, empfehlen wir das Anlegen eines groesseren Buffer fuer die Dauer der Probleme. Starten Sie den gewuenschten Sender/die gewuenschte Sendung, druecken Sie dann auf Pause und lassen Sie im Hintergrund wenigstens 5-10 Minuten Daten vorausladen, um einen angemessenen Buffer zu haben, welcher das Abspielen dannach fluessig gestaltet.

8.9. Ausbau der Stabilitaet sowie Kapazitaet

Da es in der Vergangenheit doch immer wieder zu Ausfaellen oder Beeintraechtigungen kam, ziehen wir nach und nach einen Grossteil unserer Serverkapazitaeten um, von dem vormals unzuverlaessigen Anbieter zu einem (hoffentlich) weit zuverlaessigeren. Einiges wurde in den letzten Wochen bereits erledigt, eine ganze Menge Arbeit steht allerdings noch an. Auch hat sich die Quality nach und nach zu echtem HD verbessert, welches wir hier bisher nicht gepostet hatten, auch dieser Ausbau wird weiter fortgesetzt. Wir versuchen unser bestmoegliches, solche Umzuege im Hintergrund ohne Ausfaelle durchzufuehren, das gelingt allerdings nicht immer. Ein wichtiger Schritt ist allerdings bereits getan, so dass die Stabilitaet unserer Player Server nun ein neues Level erreicht haben sollten und Probleme wie Ende August hoffentlich der Vergangenheit angehoeren. Der naechste Schritt ist eher muessig, das abfangen von eventuellen Async Problemen, um diese Sender unmittelbar wieder "in die Spur" zu bringen. Daran wird momentan gearbeitet, auch mit Erfolg: Die meisten Probleme haben wir diesbezueglich bereits im Griff.

Weiterhin steht ein groesserer Umzug eines Serververbunds an in den naechsten Wochen, welcher uns dannach ermoeglicht, das Angebot in der gleichen neuen HD Qualitaet weiter auszubauen, also weitere Sender hinzuzufuegen und eventuell auch die Zeit der Aufnahmen um einige Tage zu verlaengern. Dazu werden wir demnaechst eine Umfrage unter den Nutzern starten, um festzustellen welche Sender fehlen und ob mehr wie 8 Tage Aufzeichung ueberhaupt gefragt sind oder sinnvoll erscheinen.

25.-28.8. Wochenend Probleme

Leider hatten wir an diesem Wochenende mit einigen Problemen zu kaempfen. Unter anderem gab es einen Angriff auf unsere Server Infrastruktur, auch hat (erneut) ein Server eines unserer Anbieter wegen Problemen abgeschaltet. Aus diesem Grunde moechten wir uns erstmal bei allen entschuldigen und werden diesen Anbieter verlassen und umziehen, da die Probleme doch zu haeufig auftreten.

29.5. Ausfall vieler Livesender

Leider gab es ein Problem in einem unserer genutzten Datacenter, wodurch es zu einem Ausfall kam. Das Problem ist mittlerweile behoben, wir muessen nun alles manuell neu starten und diverse Fehler die durch den Ausfall entstanden sind manuell beheben. Wir bitten um Entschuldigung fuer dieses Problem. Leider ist Technik nicht immer so zuverlaessig, wie wir uns das wuenschen. Ein Update wird hier gepostet, sobald wieder alles wie gewohnt laeuft.

23.3. Wiederholt auftretende Ausfaelle einiger Programme

Leider arbeiten wir momentan an einem noch nicht einwandfrei zuzuordnenden Problem der wiederholt ausfallenen Programme. Das ganze ist etwas komplex und nicht ganz so einfach zu finden und zu beheben, daher zieht es sich schon einige Tage hin. Aufzeichnungen sind bei den betroffenen Programmen entsprechend dann nicht vollstaendig wenn das Problem auftritt, das bitten wir zu entschuldigen. Wir arbeiten fieberhaft weiter an der Loesung des Problemes.

  • Update: Die Arbeiten gehen in den Abendstunden gut voran, die meisten Sender sind bereits wieder Online und zeichnen auf. Ab morgen 0:01 sollten alle Sender wieder normal laufen und auch die Aufzeichnung mit den EPG Eintraegen dann passen. Wir entschuldigen uns fuer die Probleme der letzten Tage und moechten allen Nutzern ein Gratis 3 Tage Gutschein zur Wiedergutmachung anbieten. Bitte einfach anschreiben wenn das Abo abgelaufen ist, wir aktivieren es dann umgehend. Vielen Dank fuer die Geduld und das entgegengebrachte Vertrauen.

15.3. Server Probleme in Europa

Aufgrund eines unerwarteten Serverausfall eines unserer Mainserver ist momentan kein Empfang moeglich. Wir arbeiten an der Behebung und posten hier ein Status Update, sobald es Neuigkeiten gibt. Fuer den Ausfall bitten wir um Entschuldigung.

  • Das Problem wurde gefunden und behoben, alles laeuft wieder. Aufzeichnungen sind leider aufgrund des Ausfalls nicht vollstaendig, daher werden EPG und Zeitleiste nicht uebereinstimmen.

25.1. Probleme beim Aufrufen des Players

Leider haben wir beim Aufrufen des Players ein Problem festgestellt und arbeiten an der Lokalisierung und Behebung des Problems. Wir bitten alle um etwas Geduld, sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir hier ein Update posten.

  • Kleines Update: Die Arbeiten werden voraussichtlich noch einige Stunden in Anspruch nehmen, das tut uns Leid. Alle Sendungen werden aber weiter aufgezeichnet, dass heisst sobald das Problem mit dem Player behoben ist, koennen Sie auch alle zwischenzeitlich verpassten Sendungen wie gewohnt abrufen.
  • Final Update: Das Problem mit dem Player ist behoben und er sollte nun wie gewohnt starten. Einige fehlende Sender unterliegen noch einem Fix und werden in Kuerze auch wieder verfuegbar sein. Wir bedanken uns hiermit nochmal ausdruecklich fuer all die netten Emails und Meldungen und auch fuer die Geduld.

8.12. Thailand DNS Probleme bei 3BB (eventuell auch andere Provider)

Wie wir mitgeteilt bekommen, gibt es Thailandweit DNS Probleme mit 3BB, leider ist das ein Provider Problem wie so oft, an dem wir weder verschuldet sind noch viel aendern koennen. Normal legt sich das nach einer Weile von selber. Wer aber nicht warten moechte und minimal Computer Kenntnisse besitzt, kann diesen Workaround nutzen. Dabei wird einfach von dem sehr unzuverlaessigen Thai DNS des Provider auf einen internationalen zuverlaessigen und schnellen gewechselt, in diesem Fall am Beispiel von Google's DNS Server:

  • Oeffnen Sie in Ihrem Betriebssystem die Netzwerk Einstellungen, klicken Sie auf die momentan genutzte Verbindung (LAN oder WiFi)
  • In dem Fenster klicken Sie auf Einstellungen/Properties
  • In dem nun erscheinenden Menu auf Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) dort wieder auf Einstellungen/Properties
  • im dann erscheinenden Fenster wird als Setting stehen DNS Server Adresse automatisch beziehen dies bitte aendern in manuelle Eingabe einen Punkt tiefer
  • Folgende DNS Adresse einfuegen: Bevorzugter DNS Server: 8.8.8.8 und alternativer DNS Server 8.8.4.4
  • Mit Ok, Close, Close alle 3 Fenster schliessen

An dieser Stelle sollte nun alles wieder wie gewohnt funktionieren, da der Google DNS Server einfach besser funktioniert. Alternativ kann man sich aber auch jeden anderen DNS Server aussuchen, falls man Google nicht nutzen moechte. Eine Liste und noch einmal ein paar Bilder zum geschriebenen gibt es zb. hier: http://www.pcwelt.de/tipps/Alternative-DNS-Server-fuer-mehr-Tempo-beim-Surfen-Internet-9701253.html

Wir empfehlen im uebrigen IMMER einen freien und schnellen internationalen DNS Server den lokalen, langsamen und schlechten Thai DNS Servern des eigenen Provider vorzuziehen. Es gibt genug sichere und schnelle sowie zuverlaessige Alternativen weltweit.

29.10. Wegfall einiger Sender und Neustrukturierung

Wie einige sicher bemerkt haben sind seit gestern einige Sender nicht mehr verfuegbar. Grund dafuer ist ein Wegfall einer unserer Quellen, so dass wir momentan das ganze auf eigene Quellen ausbauen fuer die wichtigen fehlenden Sender. Weiterhin haben wir uns gedacht, werden wir weniger genutzte Sender aus dem vorherigen Angebot ersetzen. Wer also bisher ganz besondere Sender vermisst hat oder ganz bestimmte Wuensche hat, kann uns diese in den naechsten 7 Tagen mitteilen. Wir werden diese dann je nach Nachfrage gegen vorher weniger genutzte Sender ersetzen. Einzige Ausnahme sind Schweizer Sender, da wir den Sat nicht benutzen sind die vorerst nicht stabil zu bekommen.

  • Update 30.10. Die ersten Sender wurden heute ersetzt, weitere fehlende folgen im Laufe des Tages. Die Sender welche wir ersetzen werden koennen nach wie vor gevotet werden und werden in den naechsten Tagen nach und nach zugeschaltet und integriert.
  • Update 2.11. Die naechsten 3 Sender wurden heute zugefuegt und starten mit der Aufzeichnung ab heute, damit sind alle Sender wieder online die wir behalten werden. Alle Sender die jetzt noch fehlen werden durch komplett neue, gefragtere Sender ersetzt, die Umfrage laeuft noch einige Tage, die ersten Sender werden morgen oder uebermorgen dann bereits starten. Wer daran interessiert ist, bei der Programmauswahl mitzuwirken, kann uns nach wie vor kontaktieren. Folgende neue Sender stehen zur moeglichen Auswahl: HR/MDR/rBB/NDR, Eurosport 2, ATV2, ProSiebenMAXX, AXN, Sport1+, Kinowelt, Kabel1 classic, Motorvision TV, Heimatkanal, ORF sport+, Sat.1gold, RTL Passion, Jukebox(Musik), Goldstar(Musik Schlager), TNT Film, Romance TV - einfach bei uns melden, siehe unter Kontakt. JEDE Stimme zaehlt!